Mit Bestürzung haben wir vom Tode von Alfred Wilhelm erfahren. Seit 1955 war er Mitglied der CDU Hülzweiler. In vielen Funktionen übernahm er kommunalpolitische Verantwortung, so u.a. als 1. Beigeordneter der Gemeinde Hülzweiler. 1965 wurde Alfred Wilhelm in den Landtag des Saarlandes gewählt, dem er bis 1984 angehörte. Von 1970 bis 1973 war er Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, bevor er 1973 von Ministerpräsident Röder zum Minister für Finanzen und Forsten ernannt wurde. Nach einer Regierungsumbildung übernahm er 1974 den Posten des Innenministers. Dieses Amt übte er bis 1980 aus. Alfred Wilhelm prägte und bereicherte durch seine Persönlichkeit die Arbeit der CDU Hülzweiler. Mit ganzer Kraft setzte er sich für die Entwicklung unseres Ortes und das Wohlergehen seiner Bürgerinnen und Bürger ein. Sein Tod hinterlässt eine schmerzliche Lücke in unseren Reihen. Unsere Anteilnahme versichern wir seinen Angehörigen.Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

   

Beliebteste Artikel:

   

Wer ist online?

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

   
© www.GrossNet.de