RIP

Helmut Kohl war ein großer Mann in jeder Hinsicht.

Er ermöglichte die deutsche Einheit und förderte Europa wie kein anderer!

Wir trauern und sagen DANKE!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Mitglieder und Freunde der CDU, der Frauen-, der Senioren- und der Jungen Union,

am 26. März entscheiden die Saarländerinnen und Saarländer darüber, wer für die nächsten Jahre unser Land führen wird: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, unterstützt von unserer Spitzenkandidatin und Freundin Monika Bachmann als Sozialministerin, oder aber Oskar Lafontaine und Hubert Ulrich, die bei einer rot-rot-grünen Landesregierung die Strippen ziehen werden.

Wir von der CDU Hülzweiler unterstützen Annegret Kramp-Karrenbauer – nicht aus Prinzip, sondern weil wir davon überzeugt sind, dass sie als Ministerpräsidentin unseres Landes eine herausragende Arbeit leistet. Konkret planen wir die folgenden Aktionen:

Info-Stände und Haustürbesuche

Samstag, 11. März, vor der Kreissparkasse

Samstag, 18. März, am Dorfbrunnen

Samstag, 25. März, neben Wasgau-Markt

Wir treffen uns jeweils um 9 Uhr und sind bis ca. 12 Uhr vor Ort. Schauen Sie doch in dieser Zeit vorbei:

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Wurstweck, Kaffee und Kaltgetränke!

An diesen drei Tagen werden wir auch Haustürbesuche vornehmen.

Briefwahlunterstützung

Briefwahl bietet jedem Wahlberechtigten die Möglichkeit, per Post seine Stimme zur Wahl abzugeben. Eine Begründung hierfür ist nicht erforderlich. Gerne unterstützen wir Sie – und ebenso Familienangehörige, Freunde oder Bekannte – dabei, per Briefwahl schon vor dem eigentlichen Wahltag Ihr Wahlrecht auszuüben.

Sprechen Sie uns einfach an. Unser Briefwahlteam unterstützt Sie gerne:

Sascha Hoen      Telefon 06831 7682949
Rainer Stürmer   Telefon 06831 5737
Hans Wagner      Telefon 06831 54434
Markus Praum    Telefon 0157 74374825
Elisabeth Weber, Telefon 06831 958257
Georg Maringer   Telefon 0177 4976436

Darüber hinaus steht Ihnen natürlich jedes Mitglied des Vorstandes gerne zur Verfügung.


Fahrdienst am Wahltag

Älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern werden wir am Wahltag ab 13 Uhr eine Fahrbereitschaft zum Wahllokal anbieten. Wir holen sie zuhause ab und bringen sie nach der Wahl wieder sicher nach Hause. Ansprechpartner ist Stefan Rech (Tel. 06831 958922).

Am 26. März wird es auf jede einzelne Stimme ankommen. Durch unsere Informations- und Unterstützungsangebote wollen wir von der CDU Hülzweiler mit dazu beitragen, dass unsere Spitzenkandidatinnen Annegret Kramp-Karrenbauer und Monika Bachmann von einer hohen Wahlbeteiligung profitieren können.

Daher unsere ganz persönliche Bitte:

Gehen Sie am 26. März wählen ­– und wählen Sie CDU!

"Das war wieder eine sensationelle Kappensitzung des KV Die Bollen Hülzweiler", sagte Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Minister für besondere Aufgaben am vergangenen Samstag im Kulturhaus. "Ein unglaublicher Spaß!", ergänzte die Spitzenkandidatin der CDU im Kreis Saarlouis für die kommende Landtagswahl, Sozialministerin Monika Bachmann. Die beiden Ehrensenatoren des KV Die Bollen, die an diesem Abend von Ortsvorsteher Georg Maringer begleitet wurden, bedankten sich bei vielen Akteuren persönlich für ihr großes Engagement.

Mit einer Arbeitssitzung mit Ministerin Monika Bachmann, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im saarländischen Landtag Tobias Hans und dem CDU-Kreisvorsitzenden Franz-Josef Berg läutete der CDU Gemeindeverband Schwalbach das letzte Wochenende ein. Alexandra Heinen, Georg Maringer, Sascha Fink, Bernd Schweitzer, Stefan Rech und Markus Praum informierten sich dabei über aktuelle landespolitische Themen. Ebenso gaben sie Anregungen von der kommunalen Basis mit in die Landeshauptstadt. Weiterhin stand die Vorbereitung des Landtagswahlkampfes 2017 auf dem Programm.

 

In der Mitgliederversammlung am 22. April wurde Rainer Stürmer von den anwesenden Mitgliedern, in geheimer Wahl, einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Rainer Stürmer hat Hülzweiler gestaltet wie kein anderer. In seiner Zeit als Beigeordneter von Hülzweiler und später der Großgemeinde Schwalbach, hatte er keine Möglichkeit ausgelassen bleibende Spuren zu hinterlassen. So hatte er die Oberbauleitung beim Bau vom "Haus für Kultur und Sport", der Marktplatz wurde geschaffen und das Feuerwehrgerätehaus, gebaut. Ebenso wurden unter seiner Federführung der Waldsee sowie seine Herzensangelegenheit, der Waldlehrpfad eingerichtet. Auch für den Hülzweiler Sport hat er langfristig die Weichen gestellt, denn ohne sein Engagement für das Hülzweiler Sportzentrum Schachen wäre dies nicht gebaut worden. Noch viel Weiteres wäre zu erwähnen, wie Schulhofgestaltung, Federführung beim Dorfbrunnenbau am heutigen Kreisel, Renovierung der Laurentiuskapelle, Trassenabstimmung der A8 und ganz viele „kleine“ Dinge. Es sind Jahrhundertentscheidungen für den Ort gewesen, die der CDU-Mann getroffen hat und dafür dankt Ihm die CDU-Hülzweiler mit dem Ehrenamt des Ehrenvorsitzenden.

In stiller Trauer

 

 

+ + +

Am 18. September ist Viktor Becker von uns gegangen.

Wir trauern um einen Freund, ersten und langjährigen Ortsvorsteher von Hülzweiler sowie Ehrenvorsitzenden der CDU-Hülzweiler. Hülzweiler verliert einen aufrechten Bürger, der immer um das Gemeinwohl bemüht war.

*

Gebetet wird am Mittwoch um 18 Uhr, Beerdigung ist Donnerstag um 14:30 Uhr.

*

Viktor Becker und sein unermüdliches Wirken für die Christlich Demokratische Union werden wir stets in Ehren halten.

 *

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

 + + +

Mit Bestürzung haben wir vom Tode von Alfred Wilhelm erfahren. Seit 1955 war er Mitglied der CDU Hülzweiler. In vielen Funktionen übernahm er kommunalpolitische Verantwortung, so u.a. als 1. Beigeordneter der Gemeinde Hülzweiler. 1965 wurde Alfred Wilhelm in den Landtag des Saarlandes gewählt, dem er bis 1984 angehörte. Von 1970 bis 1973 war er Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, bevor er 1973 von Ministerpräsident Röder zum Minister für Finanzen und Forsten ernannt wurde. Nach einer Regierungsumbildung übernahm er 1974 den Posten des Innenministers. Dieses Amt übte er bis 1980 aus. Alfred Wilhelm prägte und bereicherte durch seine Persönlichkeit die Arbeit der CDU Hülzweiler. Mit ganzer Kraft setzte er sich für die Entwicklung unseres Ortes und das Wohlergehen seiner Bürgerinnen und Bürger ein. Sein Tod hinterlässt eine schmerzliche Lücke in unseren Reihen. Unsere Anteilnahme versichern wir seinen Angehörigen.Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Der Ortsrat Hülzweiler hat in seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien mit den Stimmen der CDU Georg Maringer zum neuen Ortsvorsteher von Hülzweiler gewählt. Zum stellvertretenden Ortsvorsteher wurde Markus Praum ernannt. Bürgermeister Neumeyer vereidigte  Ortsvorsteher und Stellvertreter. Zu den ersten Gratulanten zählte die Ministerin für Inneres und Sport und Mitglied der CDU Hülzweiler, Monika Bachmann.

Der traditionelle Neujahrsempfang des CDU-Gemeindeverbandes Schwalbach fand dieses Jahr in Hülzweiler statt. Über 150 Besucher kamen, um gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen und sich in ungezwungener Atmosphäre über aktuelle politische Themen auszutauschen. Ehrengäste waren u.a. die Ministerin für Inneres und Sport des Saarlandes, Monika Bachmann, sowie der Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier.

Der Vorstand der CDU Hülzweiler wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere allen Mitgliedern der CDU, allen Mitgliedern der Senioren-, Frauen- und Jungen Union sowie allen ehrenamtlich Tätigen in Hülzweiler ein frohes neues Jahr 2014!

 

 

Vor dem Hintergrund der Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes in Hülzweiler informierte sich Sascha Hoen, Schatzmeister der CDU Hülzweiler und Mitglied des Ortsrates, in Bad Dürkheim über die Offenlegung und Renaturierung der Isenach.

Der Bach, der sich  quer durch die schöne Kleinstadt an der Weinstraße schlängelt, wurde ebenfalls im Zuge der Umsetzung eines Hochwasserschutzkonzeptes offen gelegt und gilt als mustergültiges Beispiel für derartige Maßnahmen.

Die Exkursion, an der auch weitere Mitglieder des Ortsrates teilnahmen, wurde organisiert von Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer.

Die Kandidaten für die Gebietsliste für den Gemeinderat aus Hülzweiler. Diese Liste wird erst auf dem Gemeindevertreterversammlung letztendlich aufgestellt:

Die Wahlvorschläge der CDU Hülzweiler für die Gebietsliste Gemeinderat (v.l.n.r):

Spitzenkandidat Hans Günter Groß, Daniela Daub (Platz 3), Sascha Hoen (Platz 2), Elisabeth Weber (Platz 4)

 

Die Kandidaten für den Gemeinderat aus Hülzweiler:

Alle Kandidaten aus Hülzweiler für der Gemeinderat (v.l.n.r):

Spitzenkandidat Gebietsliste Hans Günter Groß, Friedebert Walmroth, Christina Deka, Dr. Michael Zapp, Elisabeth Weber, Georg Maringer, Daniela Daub, Sascha Hoen, Spitzenkandidat Bereichsliste Bernd Müller.

Nicht auf dem Bild, jedoch ebenso auf der Liste: Gemeinderatmitglied Hans Wagner & Kreisbeigeordneter Stefan Rech

 

Unsere Kandidaten für den Kreistag

 In der Mitte ist unser Spitzenkandidat für den Kreistag, der Kreisbeigeordnete Stefan Rech, auf Platz zwei der Liste steht Hans Günter Groß (rechts) und auf Platz drei ist Dr. Michael Zapp (links).

Die CDU Hülzweiler hat am 10.11.13 ihre Kandidaten für die im Mai 2014 anstehende Kommunalwahl aufgestellt. Die Mitgliederversammlung wählte dabei einstimmig den Vorsitzenden der CDU Hülzweiler, Georg Maringer, 43, zum Spitzenkandidaten für die Ortsratswahl. Der Diplom-Geograph, ein gebürtiger Hülzweilerer, ist verheiratet und von Beruf kaufmännischer Geschäftsführer einer Forschungseinrichtung. Weiterhin nominiert wurden in der Reihenfolge Markus Praum, Sascha Hoen, Stefan Rech, Elisabeth Weber, Ulrich Gottfried, Elke Müller-Lang, Heribert Woll, Daniela Daub, Dietmar Becker, Victor Becker, Friedebert Walmroth, Alexander Simon, Frank Kiefer und Eugen Leidinger. Der anwesende CDU-Kreisvorsitzende und Bürgermeister von Dillingen, Franz-Josef Berg, lobte die CDU Hülzweiler für ihr großes Engagement und ihre Geschlossenheit. Innenministerin Monika Bachmann stimmte in ihrem Grußwort auf die Kommunal- und Europawahl 2014 ein. Bei der Bundestagswahl erzielte die CDU in Hülzweiler rund 43 Prozent der Zweitstimmen.

Bundesumweltminister Peter Altmaier neuer Ehrensenator der Bollen Hülzweiler

Vorsitzender des KV Bollen Jürgen Weber, Staatssekretär Georg Jungmann, Bundesumweltminister Peter Altmaier, Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer
Der KV Bollen Hülzweiler hat bei seiner Kappensitzung am Freitag, 1. Februar, Bundesumweltminister Peter Altmaier zum Ehrensenator ernannt. Der Minister bedankte sich und brachte mit nur wenigen Sätzen die Halle zum Toben: So zählte er die wichtigsten Termine seit Montag auf, darunter ein Treffen mit der Kanzlerin und ein Besuch der Kölner Kappensitzung "Gürzenich", um dann mit den Worten zu schließen: "Wie man sieht, steigerte sich also die Qualität meiner Termine diese Woche von Tag zu Tag bis zum heutigen Höhepunkt, der Verleihung der Ehrensenatorwürde in Hülzweiler."

Kein Hubschrauberlandeplatz:
CDU Hülzweiler begrüßt Entscheidung des Ministeriums

Hülzweiler, 22.11.2012 – Die CDU Hülzweiler begrüßt die heute bekannt gewordene Entscheidung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gegen den geplanten Hubschrauber-Sonderlandeplatz im Gewerbegebiet Hild. Damit ist dieses Vorhaben, das deutliche Beeinträchtigungen für die Anwohner, aber auch für die weitere Entwicklung dieses wichtigen Gewerbegebietes bedeutet hätte, zumindest vorerst vom Tisch

Die CDU-Hülzweiler begrüßt die Änderung der Neuregelung des Schulordnungsgesetzes (Gesetz zur Änderung des Schulordnungsgesetzes und weiterer rechtlicher Regelungen zur Einführung der Gemeinschaftsschule) allgemein und besonders die Änderungen welche zum langfristigen Erhalt des Schulstandortes Hülzweiler beitragen. Die CDU-Hülzweiler sieht durch diese Änderung den Schulstandort Hülzweiler langfristig als gesichert an.

Durch die Neuregelung wird der Grundschulstandort Hülzweiler langfristig gesichert, da im Gegensatz zum bisherigen Schulordnungsgesetz der Erhalt des Schulstandortes nicht mehr an die Zweizügigkeit einer Schule je Klassenstufe gekoppelt ist sondern an die Gesamtschülerzahl der Schule (80 Kinder, siehe § 9 Geordneter Schulbetrieb) an der Schule. Auch wenn diese Zahl unterschritten ist, kann der Träger, unsere Gemeinde, eine Schulschließung verhindern, sofern Rahmenparameter dafür sprechen den Standort zu erhalten. Auch klassenübergreifender Unterricht wird durch dieses Gesetz erstmals ermöglicht. Dieses Gesetz wurde am 20.06. 2012 in 2. und letzter Lesung gegen die Stimmen der Grünen und einem Piraten angenommen.

 

Voll war es im Musiksaal des Kulturhauses Hülzweiler: Weit über 120 Bürgerinnen und Bürger, zumeist Anwohner, informierten sich bei einer von der CDU initiierten Bürgerversammlung über das laufende Genehmigungsverfahren für die Anlage und den Betrieb eines Hubschrauber-Sonderlandeplatzes im Gewerbegebiet Hild.

Der Vorsitzende Georg Maringer erläuterte zunächst den Teilnehmern – darunter Mandatsträgern unterschiedlicher Parteien – das Vorhaben anschaulich anhand von Karten. Mögliche Probleme schilderte er sehr sachlich. Anschließend leitete er daraus die Position der CDU Hülzweiler sowie der CDU Gemeinderatsfraktion ab.

Stefan Rech, Fraktionsvorsitzender der CDU im Ortsrat, erklärte den Bürgerinnen und Bürgern daraufhin, welche Möglichkeiten der Einflussnahme sie auf das Vorhaben haben. So kann jeder noch bis zum 1. August bei der Gemeinde Schwalbach oder im Wirtschaftsministerium Einwendungen gegen das Vorhaben vorbringen.

Laut Bekanntmachung des Wirtschaftsministeriums im Blickpunkt der Gemeinde Schwalbach läuft ein Genehmigungsverfahren für die Anlage und den Betrieb eines Hubschrauber-Sonderlandeplatzes, beantragt von der Firma MEBASA Uwe Jung GmbH ­- der Firma des gleichnamigen Gemeinderatsmitglieds der Freien Wähler, die wiederum mit den Linken und der SPD im Gemeinderat eine Koalition bilden.

Bis zum 18. Juli liegen Antrag, Planungsunterlagen und Schallgutachten im Rathaus Schwalbach zur Einsichtnahme durch die Bürgerinnen und Bürger aus. Jeder kann bis zum 1. August bei der Gemeinde Schwalbach oder im Wirtschaftsministerium Einwendungen gegen das Vorhaben vorbringen. Da die Gemeinde selbst bei diesem Vorhaben nur ein sogenanntes subjektives Mitspracherecht hat, müssen vom Lärm betroffene Anwohner vor allem selbst aktiv werden, sofern sie gegen dieses Vorhaben sind.

Der Vorsitzende der CDU Hülzweiler, Georg Maringer, bittet Wirtschaftsminister Heiko Maas in einem Brief, den Hubschrauberlandeplatz nicht zu genehmigen. Der geplante Landeplatz liegt nur wenige Hundert Meter von der nächsten Wohnbebauung entfernt. Eigentum, Besitz und Gesundheit der Anwohner sind hier so schützenswerte Güter, dass der Hubschrauberlandeplatz nicht erlaubt werden darf. Zudem liegt das einzige, im Landesentwicklungsplan für Hülzweiler noch vorgesehene Baugebiet genau in diesem Areal.

Die Planungshoheit der Gemeinde wird durch den Hubschrauberlandeplatz beschränkt. Das öffentliche Interesse geht hier klar vor Einzelinteressen. Mit Saarbrücken, Zweibrücken und Düren gibt es zudem eine große Auswahl an schnell erreichbaren Flugplätzen in der näheren Umgebung.

Stefan Rech, Fraktionsvorsitzender der CDU im Ortsrat Hülzweiler, ergänzt: "Angesichts der harten Fakten darf den Anwohnern kein Fluglärm zugemutet werden, zumal auch Nachtflüge angedacht sind."

Die CDU Hülzweiler lädt aus aktuellem Anlass die Betroffenen zu einer Bürgerversammlung ein am 5. Juli, 19 Uhr, im Musiksaal des Hauses für Kultur und Sport.

 

 

Ergebnis der Vorstandswahl in der

Mitgliederversammlung am 26.02.2015

Funktion im Ortsverband Politisches Amt Name Telefon Mail
Vorsitzender und Referent Ö-Arbeit Ortsvorsteher und Mitglied des Ortsrates Georg Maringer 0177/4976436 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stellvertreter und Internetbeauftr. Mitglied des Gemeinderates Hans Günter Groß 06831/59900 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stellvertreter und Schriftführer Mitglied des Gemeinderates Bernd Müller 06831/958655 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stellvertreter und Schatzmeister Mitglied des Orts- und Gemeinderates Sascha Hoen 06831/7682949 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ORGA-Leiter Mitglied des Ortsrates Ulrich Gottfried 0151/65163264 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzerin und Mitgliederbeauftr. Mitglied des Ortsrates Elisabeth Weber 06831/958257 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzerin Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Monika Bachmann 06831/52352 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer und Ehrenvorsitzender   Viktor Becker 06831/52381 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer   Arnd Blaß 06831/506582 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzerin   Daniela Daub   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzerin   Christine Deka 0176/78948000  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer   Markus Irsch 01520/3094596 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzerin Mitglied des Ortsrates Elke Müller-Lang 06831/958655 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer Stv. Ortsvorsteher, Mitglied des Ortsrates und Vorsitzender der CDU-Fraktion Markus Praum 06831/5014935 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer Kreisbeigeordneter und Mitglied des Ortsrates Stefan Rech 06831/958922 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer   Gerd Riem 06831/53161 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer Mitglied des Gemeinderates Hans Wagner 06831/54434 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer   Friedebert Walmroth 06831/59020 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer   Charlotte Weber 0160/97343139 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beisitzer Mitglied im Gemeinderat und Vorsitzender der CDU-Fraktion Dr. Michael Zapp 06831/58788 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Annegret Kramp Karrenbauer in Hülzweiler!
11.03.2012: Ein gelungener Frühschoppen mit Annegrete Kramp Karrenbauer und vielen Gästen. Überraschend viele fanden weg ins Kulturhaus in Hülzweiler, so dass alle Reihen gut gefüllt waren. Annegret Kramp Karrenbauer überzeugte in ihrer Rede und machte klar, dass das Saarland auch zukünftig die Führung durch die CDU braucht. Die Gemeindeverbandsvorsitzende Alexandra Heinen äußerte sich folgendermaßen: "...eine Ministerpräsidentin mit Weitsicht, die ruhig, sachlich, unprätentiös und fachlich unschlagbar ist! Nur wer auf leere Worthülsen und undefinierbare Versprechungen steht (oder auf die Unterstützung der polnischen Wirtschaft), kann sich bei HM 'wohl' fühlen! Das Saarland braucht AKK!" Mit dieser Äußerung hat Alexandra Heinen den Nagel auf den Kopf getroffen. Im Anschluß an die offiziellen Beiträge machte es noch viel Spaß, sich mit den Gästen, die am 25 März zur Wahl stehen, in lockerer Runde bei einem Bierchen oder Saft, das die CDU-Hülzweiler spendierte, zu unterhalten. Dei CDU-Hülzweiler freut sich darauf, nach der Wahl wieder zu einem Frühschoppen mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp Karrenbauer einladen zu können. Dafür bitten wir Sie zur Wahl zu gehen und CDU zu wählen.

Hier weitere Impressionen der Veranstaltung fotografiert von Hans Günter Groß.  ==>
mehr zu Annegrete Kramp Karrenbauer ==>

   

Beliebteste Artikel:

   

Wer ist online?

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

   
© www.GrossNet.de