Auf dem Weg zum Kindergarten und der Schule in Hülzweiler an der Landstraße L341/Saarwellingerstraße kommt KEIN Fußgängerüberweg! Abgelehnt vom Landkreis! Zuvor haben Bürgermeister Neumeyer und ich als Ortsvorsteher uns - auf Anregung von Anwohnern, Kindergarten und Förderverein - dafür stark gemacht. Begründung des Landratsamts Lauer: Es überqueren zu wenige Kinder an der Stelle die vielbefahrene Ortseingangsstraße. So ein Quatsch! Gerade WEIL es ja zu gefährlich ist, geht da kaum einer lang. Eine fussläufige Anbindung des Wohnviertels Richtung Kindergarten, Schule, Friedhof, Kirche und Dorfzentrum wäre gut für den Ort gewesen. Versteht eben nur das Landratsamt nicht.
Wir fordern weiterhin einen Fußgängerüberweg!