Bundeskanzleramtsminister Peter Altmaier und Vorsitzender Georg Maringer auf der Kappensitzung der Bollen Hülzweiler.

Nach einer anstrengenden Woche in Berlin freute sich Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes, das Wochenende mit einer erstklassigen Kappensitzung der Hülzweilerer Bollen beginnen zu dürfen. "Es lohnt sich jedes Jahr, die Kappensitzung in Hülzweiler zu besuchen. Die Bollen schaffen es immer aufs Neue, ein hervorragendes Programm auf die Beine zu stellen. Wenn es mein Terminkalender zulässt, komme ich immer wieder gerne hierher in das Haus für Kultur und Sport. Wie im vergangenen Jahr kann ich sagen, es war ein amüsanter und kurzweiliger Abend", so Peter Altmaier. Begleitet wurde der Bundesminister vom Ensdorfer Bürgermeister Hartwin Faust sowie von Georg Maringer, dem Vorsitzenden der CDU Hülzweiler und Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl. Georg Maringer: "Die Bollen haben ein super Bühnen- und Büttenprogramm präsentiert. Wir Hülzweilerer können stolz auf diese Faasend-Tradition sein. Alleh hopp!" Auch bei der ersten Kappensitzung der Bollen waren viele Mitglieder des Vorstands der Hülzweilerer CDU anwesend.

   

Beliebteste Artikel:

   

Wer ist online?

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

   
© www.GrossNet.de