Rund 90 Personen kamen auf Einladung der CDU Hülzweiler zur Gedenkfeier für Viktor Becker in das Kulturhaus, darunter viele Ehrengäste wie Sozialministerin Monika Bachmann und Clemens Salz, Senioren Union Saar. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden übernahm der Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes Peter Altmaier das Rednerpult. In einer einfühlsamen und persönlichen Rede würdigte er das Leben und Wirken von Viktor Becker. So war Viktor Becker Ehrenvorsitzender der CDU Hülzweiler, lange Jahre Ortsvorsteher, ehrenamtlicher Beigeordneter der Gemeinde, Mitbegründer der Senioren Union und 24 Jahre ihr Kreisvorsitzender. Bis kurz vor seinem Tode war Viktor Becker zudem im Vorstand der CDU Hülzweiler aktiv. Hans-Joachim Neumeyer erinnerte anschließend an die vielen Entwicklungen des Ortes und der Gemeinde, an denen Viktor Becker als Kommunalpolitiker maßgeblich mitgewirkt hat. Untermalt wurden seine Ausführungen durch eine im Hintergrund laufende Dia-Show mit Impressionen aus der Hülzweiler' Nachkriegsgeschichte. Der offizielle Teil der Veranstaltung schloß mit dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne. Anschließend gab Peter Altmaier in einer zweiten hervorragenden und detaillierten Rede den Gästen Hintergrundinformationen zum aktuellen politischen Geschehen auf Bundesebene. Die Veranstaltung klang bei griechischem Buffet und vielen interessanten Gesprächen aus. Vorsitzender Georg Maringer bedankt sich bei allen Gästen und Vorstandsmitgliedern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

   

Beliebteste Artikel:

   

Wer ist online?

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

   
© www.GrossNet.de