Zahlreiche Mitglieder der Jungen Union trafen sich in Schwalbach mit der Spitzenkandidatin der CDU im Kreis Saarlouis, Ministerin Monika Bachmann, sowie mit CDU Generalsekretär Roland Theis, um ihre Kampagne für einen Radweg von Hülzweiler nach Ensdorf vorzustellen. Es könne nicht sein, dass diese gefährliche Strecke ohne Radweg bleibe und zugleich Bundesmittel für den Ausbau des Radwegenetzes im Saarland nicht von der Verkehrsministerin abgerufen würden. Die CDU Hülzweiler setzt sich seit Jahren mit wiederholten Eingaben für einen Radweg von Ensdorf nach Hülzweiler ein. Ortsvorsteher Georg Maringer und stv. Ortsvorsteher Markus Praum stellten sich daher buchstäblich hinter die Forderung der Jungen Union, zumal der Bedarf nach einer entsprechenden Anbindung durch den großen Erfolg des Saarpolygons noch gestiegen sei.

Neujahrsempfang mit Roland Theis

120 Sitze waren besetzt und alle Stehplätze vergeben. Der Musiksaal war am bersten. Neben den zahlreichen anwesenden Ehrengästen war Roland Theis, Generalsekretär der CDU Saar & stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, der Hauptredner und begeisterte das Publikum. Eine tolle Sache die da der CDU-Ortsverband Hülzweiler ausgerichtet hatte. Die leckere Gulaschsuppe servierte unser Mitglied in gewohnter "Ouzerie Qualität". Es war ein gelungener Tag.
ZU den Bildern ==>

Über 100 Gäste konnte die CDU Hülzweiler zu ihrem diesjährigen Herbstfest im Haus für Kultur und Sport begrüßen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Jugendorchester des Vereins der Musikfreunde. Auch politisch ging es zur Sache, so berichtete Ministerin Monika Bachmann über aktuelle Herausforderungen in der Landespolitik. Der Vorsitzende und Ortsvorsteher Georg Maringer erläuterte die derzeitigen Entwicklungen in Hülzweiler und der Gemeinde. Bei leckerem Essen klang das traditionelle Herbstfest der CDU gemütlich aus. Der Vorstand dankt allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Die Kirw war mal wieder super.

Muttertagsaktion 2016

Seit 1923 werden in Deutschland an jedem zweiten Sonntag im Mai die Mütter gefeiert und ihr Einsatz geehrt. Die CDU Hülzweiler übersandte dazu bereits einen Tag zuvor ihre Blumengrüße: Zahllose „Männertreu“ mit schönen blauen Blüten erfreuten am Samstag vor dem Muttertag viele Hülzweilerer. Vorsitzender Georg Maringer bedankte sich bei den Mitgliedern des Vorstandes für die perfekte Organisation und den großen Einsatz.

Rund 90 Personen kamen auf Einladung der CDU Hülzweiler zur Gedenkfeier für Viktor Becker in das Kulturhaus, darunter viele Ehrengäste wie Sozialministerin Monika Bachmann und Clemens Salz, Senioren Union Saar. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden übernahm der Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes Peter Altmaier das Rednerpult. In einer einfühlsamen und persönlichen Rede würdigte er das Leben und Wirken von Viktor Becker. So war Viktor Becker Ehrenvorsitzender der CDU Hülzweiler, lange Jahre Ortsvorsteher, ehrenamtlicher Beigeordneter der Gemeinde, Mitbegründer der Senioren Union und 24 Jahre ihr Kreisvorsitzender. Bis kurz vor seinem Tode war Viktor Becker zudem im Vorstand der CDU Hülzweiler aktiv. Hans-Joachim Neumeyer erinnerte anschließend an die vielen Entwicklungen des Ortes und der Gemeinde, an denen Viktor Becker als Kommunalpolitiker maßgeblich mitgewirkt hat. Untermalt wurden seine Ausführungen durch eine im Hintergrund laufende Dia-Show mit Impressionen aus der Hülzweiler' Nachkriegsgeschichte. Der offizielle Teil der Veranstaltung schloß mit dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne. Anschließend gab Peter Altmaier in einer zweiten hervorragenden und detaillierten Rede den Gästen Hintergrundinformationen zum aktuellen politischen Geschehen auf Bundesebene. Die Veranstaltung klang bei griechischem Buffet und vielen interessanten Gesprächen aus. Vorsitzender Georg Maringer bedankt sich bei allen Gästen und Vorstandsmitgliedern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Viktor Becker,

Ehrenvorsitzender der CDU Hülzweiler, ist im Alter von 90 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben (+18.09.2015). Als tatkräftiger Kommunalpolitiker übernahm er in vielen Positionen Verantwortung für unseren Ort und seine Menschen. Er war lange Jahre Ortsvorsteher von Hülzweiler, ehrenamtlicher Beigeordneter der Gemeinde, Mitbegründer der Senioren Union und 24 Jahre ihr Kreisvorsitzender. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen bezeugen sein außergewöhnliches gesellschaftliches Engagement. Bis zuletzt war Viktor Becker im Vorstand der CDU Hülzweiler aktiv. Kein Wahlkampftermin, keine Veranstaltung und keine Vorstandssitzung versäumte er. Sein Pflichtbewusstsein, seine Aufrichtigkeit und sein kameradschaftlicher Umgang mit Mitgliedern aller Generationen waren sprichwörtlich. Viktor Becker war uns Freund und Vorbild. Sein Tod reißt eine große Lücke in unsere Reihen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Im Namen des ganzen Vorstandes

Georg Maringer, Vorsitzender

Unsere Mitglieder setzen sich auf allen Ebenen für unseren Ort und seine Bürgerinnen und Bürger ein:

  • Monika Bachmann, Sozial-, Familien- und Gesundheitsministerin
  • Stefan Rech, Beigeordneter des Kreises Saarlouis
  • Dr. Michael Zapp, Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeinderat
  • Georg Maringer, Ortsvorsteher
  • Markus Praum, stv. Ortsvorsteher, Fraktionsvorsitzender der CDU im Ortsrat

Für Sie im Gemeinderat sind Dr. Michael Zapp, Hans-Günter Groß, Bernd Müller, Hans Wagner und Sascha Hoen. Im Ortsrat vertreten Ihre Interessen - neben dem Ortsvorsteher Georg Maringer und seinem Stellvertreter Markus Praum - Stefan Rech, Sascha Hoen, Ulrich Gottfried, Elke Müller-Lang und Elisabeth Weber.

 

Georg Maringer, Vorsitzender der CDU Hülzweiler, bedankt sich herzlich bei den Wählerinnen und Wählern. Ebenso dankt er allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie allen, die am Wahltag Dienst taten. Die CDU errang im Ortsrat die absolue Mehrheit und wird Georg Maringer zum Ortsvorsteher wählen. Auch bei den Wahlen zum Gemeinderat und zum Kreistag hat die CDU Hülzweiler hervorragende Ergebnisse erzielt.

CDU-Hülzweiler im neugewähltem Ortsrat:

Georg Maringer; Markus Praum; Sascha Hoen; Stefan Rech; Elisabeth Weber; Ulrich Gottfried; Elke Müller-Lang

CDU-Hülzweiler im neugewähltem Gemeinderat:

Hans Günter Groß; Bernd Müller, Sascha Hoen; Dr. Michael Zapp; Hans Wagner

CDU-Hülzweiler im neugewähltem Kreistag:

Stefan Rech, Kreisbeigeordneter

 

Der Spitzenkandidat für die Wahl zum neuen Ortsvorsteher, Georg Maringer, hat in der Zeit seit Ostern alle Straßen und Haushalte in Hülzweiler aufgesucht. Dabei stellte er sich mehreren Hundert Bürgerinnen und Bürgern persönlich vor. Auch Anregungen für die kommunale Arbeit konnten von ihm und dem Ortsratskandidaten Sascha Hoen, der ihn bei seiner Vorstellungsrunde durch Hülzweiler begleitete, gesammelt werden. Manches Problem konnte schon gelöst werden, so hat die Gemeinde auf Hinweis eines Bürgers an Georg Maringer eine Gefahrenstelle an der Zuwegung zum Fischweiher beseitigen können.

Der Vorsitzende der CDU Hülzweiler, Georg Maringer, verfolgte zusammen mit Hans-Joachim Neumeyer die Auftritte der Juniorentanzgarden beim 7. Schautanzfestival des KV Die Bollen in Hülzweiler. Das hervorragend organisierte Turnier brachte trotz bestem Frühlingswetter geschätzt über 600 Gäste aus dem ganzen Saarland in das Haus für Kultur und Sport in Hülzweiler.

Bundeskanzleramtsminister Peter Altmaier und Vorsitzender Georg Maringer auf der Kappensitzung der Bollen Hülzweiler.

Nach einer anstrengenden Woche in Berlin freute sich Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes, das Wochenende mit einer erstklassigen Kappensitzung der Hülzweilerer Bollen beginnen zu dürfen. "Es lohnt sich jedes Jahr, die Kappensitzung in Hülzweiler zu besuchen. Die Bollen schaffen es immer aufs Neue, ein hervorragendes Programm auf die Beine zu stellen. Wenn es mein Terminkalender zulässt, komme ich immer wieder gerne hierher in das Haus für Kultur und Sport. Wie im vergangenen Jahr kann ich sagen, es war ein amüsanter und kurzweiliger Abend", so Peter Altmaier. Begleitet wurde der Bundesminister vom Ensdorfer Bürgermeister Hartwin Faust sowie von Georg Maringer, dem Vorsitzenden der CDU Hülzweiler und Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl. Georg Maringer: "Die Bollen haben ein super Bühnen- und Büttenprogramm präsentiert. Wir Hülzweilerer können stolz auf diese Faasend-Tradition sein. Alleh hopp!" Auch bei der ersten Kappensitzung der Bollen waren viele Mitglieder des Vorstands der Hülzweilerer CDU anwesend.

Zur Vorbereitung der Kommunalwahl im Mai fand in Illingen eine Veranstaltung der CDU Saar statt. Vorstandsmitglieder der CDU Ortsverbände Hülzweiler, Elm und Schwalbach informierten sich hier über die entsprechenden Hilfestellungen des Landesverbandes. Am Rande der Veranstaltung konnten sich die CDU-Vorsitzenden von Elm und Hülzweiler, Sascha Fink und Georg Maringer, auch kurz mit der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, über die bevorstehende Wahl austauschen.


v.l.n.r.: Elisabeth Weber; Hans Günter Groß; Georg Maringer; Alexandra Gleixner, Vorsitzende des Fördervereins Kindergarten St. Laurentius Hülzweiler; Markus Praum

Auch dieses Jahr veranstaltete der St. Laurentius-Kindergarten in Hülzweiler wieder einen Weihnachtsmarkt. Neben Ständen mit  zahlreichen Leckereien gab es auch noch kulturelle Einlagen. So sang neben den Kindern des Kindergartens der Männerchor und das Jugendorchester des Musikvereins spielte auf. Die Mitglieder der CDU Hülzweiler unterstützten diese Aktivitäten mit einer Spende, welche der CDU-Vorsitzende Georg Maringer an Alexandra Gleixner, Vorsitzende des Fördervereins St. Laurentius Hülzweiler e.V., überreichen konnte. Obwohl das Wetter nicht so gut war wie letztes Jahr ließen sich die Organisatoren nicht unterkriegen. Die Besucher dankten es ihnen und feierten rund um den Kindergarten Hülzweiler ein paar schöne Stunden.

Bei schlechtem Wetter und teilweise strömendem Regen zeigten zahlreiche Mitglieder der CDU Hülzweiler wieder einmal großen Einsatz im Wahlkampf zur Bundestagswahl. An einem Informationsstand in der Fraulauterner Straße, Ecke Einfahrt Wasgau, waren am vergangenen Samstag in der Spitze bis zu 18 Mitglieder gleichzeitig in politische Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern vertieft. Anhand der ausgeteilten Informationsbroschüren ließ sich nachvollziehen, dass es innerhalb weniger Stunden über 200 Kontakte zu interessierten Bürgerinnen und Bürgern gab. Der Vorsitzende Georg Maringer bedankte sich bei allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt haben: "Bei schönem Wetter kann jeder Wahlkampf machen. Doch wir sind in der Lage, auch bei schlechtem Wetter eine schöne Aktion auf die Beine zu stellen - und das auch noch mit viel Spaß."

Das Bild zeigt von links nach rechts: Dr. Michael Zapp, Markus Irsch, Daniela Daub, Ulrich Gottfried, Ministerin Monika Bachmann, Georg Maringer, Markus Praum, Stefan Rech, Bernd Müller, Hans Günter Groß und Hans Wagner. Hinter der Kamera waren u.a. Viktor Becker und Sascha Hoen.

Mit mehreren Bussen fuhren interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Hülzweiler und umliegenden Orten zur Veranstaltung am 10. September mit Kanzlerin Angela Merkel in Saarbrücken. Die Kanzlerin dankte es ihnen mit einem tollen Auftritt und einer überzeugenden Rede!

Unser Bild zeigt das Mitglied des Vorstandes der CDU Hülzweiler Markus Irsch (rechts) mit Eltern.

Mit vielen Bürgerinnen und Bürgern gesprochen, zahlreiche Rostwürste gebraten und verschenkt, unzählige Informationen zum
Programm der CDU verteilt, so lautet zusammengefasst die erfolgreiche Bilanz des Wahlkampfstandes der CDU Hülzweiler am neuen Dorfbrunnen.

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Dr. Michael Zapp, Hans Günter Groß, Markus Praum, Innenministerin Monika Bachmann, Ulrich Gottfried, Bernd Müller, Elisabeth Weber, Vorsitzender Georg Maringer, Hans Wagner, hinter der Kamera waren Markus Irsch und Viktor Becker.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgewirkt haben! Die nächsten Infostände zur Bundestwagswahl sind am Samstag, 14. September, 9 Uhr, Wasgaumarkt Hülzweiler, sowie am Samstag, 21. September, 9 Uhr, Filiale der Kreissparkasse.

Trotz seiner vielen Verplichtungen im In- und Ausland ließ es sich Bundesumweltminister Peter Altmaier auch dieses Jahr nicht nehmen, die Hülzweiler Kirw zu besuchen. Auf Einladung des KV "Die Bollen" stellte er sich am Kirwen-Sonntag beim "Etwas anderen Frühschoppen" der Diskussion mit den Bundestagskandidaten anderer Parteien. Nicht zuletzt die gekonnte Moderation, eine gehörige Portion Humor und auch die musikalischen Einlagen der "Hülzweiler Dorfmusikanten" sorgten für Kurzweile bei Teilnehmern und Publikum. So lautete auch das einhellige Resümee: Eine gelungene Veranstaltung, liebe Bollen!

Das Foto zeigt die Begrüßung der CDU-Ehrengäste durch die CDU Hülzweiler, von links nach rechts Vorsitzender Georg Maringer, Bundesumweltminister Peter Altmaier, CDU-Generalsekretär Roland Theis sowie Viktor Becker, Ehrenvorsitzender der CDU Hülzweiler(Foto: Hans Günter Groß).

 

Seit 150 Jahren hilft das DRK Menschen in Not - eine große Leistung! Im Namen des Vorstandes und der Ortsratsfraktion der CDU Hülzweiler gratulierte CDU-Vorsitzender Georg Maringer der Vorsitzenden des DRK Ortsverbandes Hülzweiler, Helga Rettler. Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung gab es nicht nur gutes Essen, sondern auch gleich eine Nachschulung in Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Das war ein Angebot, das Georg Maringer, früher selbst zwei Jahre im DRK-Rettungsdienst tätig, nicht ausschlagen konnte. Zusammen mit rd. 20 anderen Bürgerinnen und Bürgern lernte er noch einmal die Grundbegriffe der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

   

Beliebteste Artikel:

   

Wer ist online?

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

   
© www.GrossNet.de